pmalogo


pfeil Home
pfeil News
Jobs bei PMA Jobs
pfeil Wir über uns
pfeil Produkte & Dienstleistungen
pfeil Software
pfeil Tipps & Tricks
pfeil Applikationen
pfeil Partner weltweit
pfeil Presse-Info
pfeil Fachartikel
pfeil Messen
shop Partner Shop



Kontakt:
Tel: ++49-(0)561-505-1307
Fax: ++49-(0)561-505-1710
mailbox@pma-online.de

Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Elektrothermischer Verdampfer

KS 98 - Applikation
Zusatzgerät für ICP-Spektrometer

elektrotherm

Beschreibung


Die Analyse fester Proben über elektrothermische Verdampfung stellt eine ausgezeichnete Ergänzung zur Elementbestimmung aus der aufgeschlossenen, in Lösung gebrachten Probe dar. Die Methode bringt überall da Vorteile, wo das Lösen der Probe einen großen Aufwand bedeutet, z. B. bei mineralogischen und keramischen Proben oder Umweltproben wie Sedimenten, Schlämmen, Stäuben, Pflanzenproben usw. Auch metallische Proben können schnell und einfach mit einem elektrothermischen Verdampfer analysiert werden. Die Hauptmerkmale des ETV 4000 sind: -Kein kosten- und zeitintensiver Aufschluss erforderlich, -Gesteigerte Nachweis-Empfindlichkeit bis zum Faktor 100, da der Verdünnungsfaktor wegfällt und die Probe zu fast 100 % ins Plasma (bei der Lösungsanalytik sind es nur ca. 5 %) gelangt -Geringere Fehlermöglichkeiten, keine Kontamination, keine Adsorbtion, Verdampfung etc. durch den Aufschlussbzw. Lösevorgang

pdf ausführliche Beschreibung